Samstag, 10. Mai 2014

Olympus Photography Playground Berlin

Bei meinem letzten Kurztripp nach Berlin habe ich die Chance genutzt und den Olympus Photography Playground besucht. Ich hatte vorher im Internet schon darüber gelesen und zufällig passte es dann mit dem Besuch. Untergebracht war die Ausstellung in den  Berliner Opernwerkstätten und sie bot eine Menge zu entdecken für das Fotografenauge.

Wir waren an einem Montag dort und mussten zum Glück nicht lange warten. Die Schlange an der Ausgabe für die OM-D EM10 war lang und so entschlossen wir uns, mit unseren eigenen Kameras durch die Ausstellung zu ziehen. Leider habe ich erst vor Ort gemerkt, dass ein Stativ hilfreich gewesen wäre. Besonders die Lichtinstallationen waren aufgrund der Dunkelheit einfach nicht aus der Hand zu fotografieren. Schade, aber beim nächsten Mal bin ich schlauer ;).

Ein paar schöne Fotos gab es trotzdem.






Wer Lust hat, auch mal vorbeizuschauen, die Ausstellung befindet sich aktuell in Amsterdam und zieht dann weiter nach Köln, München, Zürich und Wien.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen