Sonntag, 14. September 2014

Urlaub von der Nähmaschine

Seit gestern sind wir aus dem Urlaub zurück und gedanklich bin ich noch dort :) Es war toll und wir hatten traumhaftes Wetter. In den nächsten Tagen zeige ich auch noch ein paar Eindrücke davon, allerdings müssen erstmal alle Fotos gesichtet und sortiert werden. Wahnsinn, wie viele Fotos sich in zwei Wochen Urlaub ansammeln.

Da der Urlaub für mich auch zwei Wochen Abstinenz von der Nähmaschine bedeutete, musste ich mir eine Alternative suchen, um die Entzugserscheinungen etwas zu mildern ;)

Ich bin zwar keine große Strickerin (mir fehlt da wohl die Geduld für), aber ab und zu greife ich dann doch gerne mal zur Stricknadel. Es lagen auch noch ein paar unfertige Projekte in meiner Stricktasche, die schone eine Weile immer mal wieder nach mir gerufen haben.

 

Für meine Strickutensilien habe ich mir schon vor einiger Zeit eine praktische Tasche genäht. So lässt sich der ganze Kram prima aufbewahren und bei Bedarf transportieren. Die Idee stammt vom Blog 2 littel hooligans. Dort findet ihr auch eine tolle Anleitung für die Strickutensilien-Tasche. 

Eines meiner unfertigen Projekte war dieser Newborn Cocoon. Die Wolle dafür habe ich mir über Etsy in Amerika bestellt, da ich hier bisher noch nichts ähnliches gefunden habe. Ich habe schon einige davon für meinen Mann gestrickt, der darin dann kleine Würmchen fotografiert. Schon morgen schlummert darin ein kleiner Zwerg und die Eltern freuen sich hoffentlich über die schönen Erinnerungsfotos :)
 

Ebenfalls als Fotoaccessoires sind diese Decke und die dazu passende Mütze entstanden.

Und dann wollte ich eigentlich noch eine dünne Übergangsmütze für die kleine Motte stricken. Tja, nun ist es eine Mütze für die große Motte geworden, die sogar mir passt :). Ich hätte mich mal lieber genau an die angegebene Nadelgröße halten sollen...


Mein viertes Projekt habe ich dann doch nicht mehr geschafft, aber es war ja schließlich auch Urlaub ;)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen