Freitag, 14. November 2014

Weihnachtsvorbereitungen und ein kleines Tutorial

Ich bin zwar überhaupt noch nicht in Weihnachtsstimmung, aber damit die Weihnachtszeit in diesem Jahr etwas entspannter läuft und ich neben Arbeit, Kindern und dem üblichen Stress auch etwas Zeit zum Genießen habe, beginnen die Vorbereitungen bei uns dieses Jahr schon etwas früher als sonst :)

Die Geschenkeliste steht z.B. schon und muss "nur" noch abgearbeitet werden. 
Mal schauen, ob es dann auch so läuft, wie geplant.



Da ich auch sehr gerne die Geschenke hübsch verpacke, wollte ich auch die Geschenkanhänger wieder selbst gestalten. Aber sie sind in diesem Jahr nicht wie üblich aus Papier, sondern aus Stoff und für euch habe ich dazu auch ein kleines Tutorial vorbereitet. Denn sie sind fix genäht und machen das Geschenk noch etwas persönlicher, wie ich finde.

Material

Ihr benötigt etwas Stoff für die Anhänger (z.B. beige), Vliesofix zum Applizieren, Stoffreste, Ösen, Garn und auf Wunsch zum Verstärken etwas Vlieseline (z.B.
Stärke H250)



Schritt 1 "Skizze"

Zuerst skizziert ihr euch die Motive am besten auf einem Blatt Papier. Die Skizzen könnt ihr dann als Vorlage für die Applikationen verwenden.

Für den Anhänger habe ich mir auch ein kleines Schnittmuster erstellt. Je nach dem wie groß eure Anhänger werden sollen, könnt ihr die Maße natürlich variieren. 



Schritt 2 "Zuschneiden"

Nun schneidet ihr euch die Anhänger und die Applikationen zu. Pro Geschenkanhänger benötigt ihr zweimal das Schnittteil "Anhänger".

Falls ihr die Anhänger etwas formstabiler machen wollt (z.B. weil ihr einen dünnen Stoff verwendet), sollten ihr an dieser Stelle jeweils ein Schnitteil des Anhängers mit Vlieseline verstärken.  


Schritt 3 "Applizieren"

Nun könnt ihr eure Vorlagen auf die Vorderseite des Anhängers applizieren, malen oder sticken. Beim Applizieren der Motive solltet ihr daran denken, vor dem Aufnähen die Motive mit Vliesofix aufzubügeln, so kann beim Nähen nichts verrutschen und außerdem fransen die Stoffe dann später nicht so stark.


Schritt 4 "Zusammennähen"

Nachdem ihr alle Motive und Verzierungen angebracht habt, werden nun die Vorder- und Rückseite des Anhängers rechts auf rechts zusammengenäht. Dabei dürft ihr nicht vergessen, unten eine Wendeöffnung zu lassen.

Die Nahtzugabe und die Ecken könnt ihr etwas einkürzen.


Schritt 5 "Wenden"

Als nächstes wendet ihr den Anhänger und schlagt die Nahtzugabe der Wendeöffnung nach innen um (Fixieren!). In dem ihr einmal rundherum knappkantig absteppt, schließt ihr gleichzeitig die Wendeöffnung.


Schritt 6 "Öse anbringen"

Damit ihr die Geschenkanhänger auch am Geschenk befestigen könnt, fehlt jetzt nur noch die Öse :)


Fertig!


Viel Spaß beim Ausprobieren!


Kommentare:

  1. Sehr coole Idee! Die gefallen mir sehr.
    Liebe Grüße
    Anika (Ehrlich, ich finde das jedes mal amüsant hier mit "Anika" zu unterschreiben.... ;) )

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja super aus und das ist wirklich eine tolle Idee. Die werd ich mir auf alle Fälle mal pinnen :) ach wenn einfach nur mehr zeit da wäre :)
    Liebe Grüße aus Tirol
    Manuela

    AntwortenLöschen