Mittwoch, 25. Januar 2017

KIRA das Känguru

Lang, lang ist es her, dass ich euch etwas gezeigt habe, aber leider fehlte mir in den letzten Wochen einfach die Zeit dafür. Was aber nicht bedeutet, dass ich nicht kreativ gewesen bin. Im Gegenteil und so warten noch einige fertige Dinge darauf fotografiert und gezeigt zu werden. 

Heute geht es aber erst einmal mit etwas kleinem los, was schon eine ganze Weile fertig ist und einen schönen Platz in meiner Nähecke bekommen hat.

Darf ich vorstellen, Kira das Känguru :)


Im Vergleich zu Bina dem Bären habe ich an Kira deutlich länger gehäkelt. Die vielen kleinen Details, wie Ohren und Schwanz, brauchen eben ihre Zeit und da ich ja eher noch Häkelanfänger bin, komme ich auch nicht so schnell voran. Das Muster für den Beutel musste ich deshalb auch wieder auftrennen und nochmal von vorne starten. Hier fehlte mir einfach die Erfahrung für solche Muster. Aber dank der tollen Anleitung von lalylala hat es im zweiten Anlauf dann doch noch geklappt.

Ich denke, insgesamt habe ich bestimmt 25-30 Stunden dafür benötigt. Da ich immer wieder abends ein bisschen gehäkelt habe, kann ich es nicht genau sagen. Aber ich finde, der Aufwand hat sich gelohnt :)



Als nächstes werde ich mich vielleicht an MICI die Meerjungfrau wagen, mal schauen. Die Auswahl fällt nicht leicht, bei den süßen Figuren!

Liebe Grüße







Link: HäkelliebeKiddikram
Anleitung: Kira das Känguru von lalylala
Material: 
Schachenmayr Catania - Farbe 248 "leinen-beige",
Schachenmar Catania - Farbe 105 "natur", Schachenmayr Catania - Farbe 263 "soft apricot-rosé"


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen